Der nächste wichtige Termin ist der 26. November 2022. Dann ist unsere Jahresabschlussfeier mit vielen weiteren Infos und gemütlichem Zusammensein. Auch wollen wir, nachdem sich zum Sommerfest niemand als stellvertretender Vorsitzender hat aufstellen lassen, diesmal versuchen einen gewillten Kandidaten zu finden.

Zur Erinnerung: laut § 27 Abs.3 der Satzung müssen alle Vorstandstätigkeiten / Aufgaben erfüllt werden, sonst ist die Ortsgruppe weder Handlungs- noch Beschlussfähig. Eine Beschlussunfähige OG ist, wenn man es ganz genau nimmt, aufzulösen.

Das Sommerfest ist mal wieder ein Erfolg geworden. Endlich konnten wir wieder zusammen Feiern.

Feste ohne Teilnehmer sind vielleicht gut gegen Ansteckungen. Für die Seele und das Wohlbefinden taugen sie jedoch nicht. Diese Erkenntniss ist nicht von mir. Die habe ich in einem uralten Buch gefunden.

 Da steht:

Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm eine Gehilfin machen, die um ihn sei.

Und Gott der HERR machte aus Erde alle die Tiere auf dem Felde und alle die Vögel unter dem Himmel und brachte sie zu dem Menschen, dass er sähe, wie er sie nennte; denn wie der Mensch jedes Tier nennen würde, so sollte es heißen.

 

Und der Mensch gab einem jeden Vieh und Vogel unter dem Himmel und Tier auf dem Felde seinen Namen; aber für den Menschen ward kein Partner gefunden, die um ihn wäre.

(über die Bezeichnung "Gehilfin" wollen wir uns mal keine Gedanken machen, Ist ja ein uraltes Buch gewesen. Damals gab es noch die Patriachatische Menscheitsbetrachtung. Viele haben das mangelhafe Weltbild mittlerweise hinter sich gelassen. Ok, von den ewig Gestrigen gibt es immer noch zuviele.)

 

Da kam dann auch eine tolle Lösung, besonders, wenn man sich gegenseitig achtet und die kleinen "Schrullen" des Gegenübers "hoffentlich" unterhaltend oder amüsant findet. Ich habe da jedenfalls wirklich Glück gehabt.

 

Grüße an alle von Eurem Uli.