Herzlich Willkommen auf unserer Seite.

Diese Seite ist nicht für die Betrachtung per Smartphone optimiert.

Wir haben die Jahreshaupversammlung am 27. November geplant. Die Oase Fritzlar freut sich schon, uns endlich mal wieder zu sehen.

UPDATE! Auch dieses Jahr wird es KEIN Sommerfest geben. Der schleppende Impffortschritt (man könnte es auch Rückschritt nennen) lässt keine Veranstaltung mit mehr als 100 Personen, ohne Abstandregeln und Hygienekonzept zu. Und wenn dann auch noch ohne Test kein Essen serviert werden darf, können wir uns das auch gleich abschminken. Aus heutiger Sicht wird es auch keine Änderungen in den Regeln für vollständig Geimpfte geben. Also bisher weder eine Möglichkeit bei Veranstaltungen bei vollständig Geimpften auf einen Test, noch auf die Maskenpflicht zu verzichten.

Die Forderungen der IG BCE zur Bundestagswahl. Vielleicht ist der Politik die Meinung einer Interessenvertretung von gut 600.000 Mitgliedern wichtig genug, um sich damit zu befassen. Der Download ist hier unten als PDF angefügt.

Forderungen der IG BCE zur Bundestagswah
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB

Seit mittlerweile 18 Jahren, genau ist das um 19:00 Uhr am 8. Februar 2003 gewesen, ist die IG BCE Ortsgruppe nun "Vor Ort" für Euch tätig. Viele Aktivitäten und Feiern sind Vergangenheit. Das es genau so Attraktiv weitergeht ist unser Ziel. Das kann jedoch nicht von Wenigen geleistet werden. Daher vielen Dank an die Unterstützer und freiwilligen Helfer. Ohne Euch hätte es nicht geklappt und würde auch in der Zukunft nicht funktionieren.

Wir, das sind über 600 Mitglieder der IG BCE aus der Region vom Edersee bis kurz vor Kassel. Was wir tun, könnt Ihr auf den Rubrikseiten erfahren. Viele Informationen sind dort extra für Euch zusammengetragen worden.

Wenn sich Eure Daten ändern, teilt das bitte dem IG BCE Bezirk in Kassel mit. Nur der Bezirk ist zu Änderungen im Datensatz berechtigt. Das gilt für Anschrift, Mailadresse, Bankverbindung oder Telefonnummer oder Ähnlichem. Unter https://kassel.igbce.de/action/igbce-kassel/50828/action/kontakt                          könnt Ihr alle Daten aktualisieren lassen. Und macht es möglichst sofort, sonst erhaltet ihr keine Informationen oder Einladungen mehr. Das wäre doch schade, oder?

 Das Steigerlied, gewissermaßen unsere Hymne.

 

1. Glück auf, Glück auf ! Der Steiger kommt,
und er hat sein helles Licht bei der Nacht,
und er hat sein helles Licht bei der Nacht
schon angezündt, schon angezündt.

 

2. Hat’s angezündt, ´s wirft seinen Schein,
und damit so fahren wir bei der Nacht,
und damit so fahren wir bei der Nacht
ins Bergwerk ein, ins Bergwerk ein.

 

3. Ins Bergwerk ein, wo die Bergleut‘ sein,
die da graben das Silber und das Gold bei der Nacht,
die da graben das Silber und das Gold bei der Nacht
aus Felsgestein, aus Felsgestein.

 

4. Der eine gräbt das Silber, der andere gräbt das Gold.
Und dem schwarzbraunen Mägdelein bei der Nacht,
und dem schwarzbraunen Mägdelein bei der Nacht
dem sein sie hold, dem sein sie hold.

 

5. Ade, Ade! Herzliebste mein!
U
nd da drunten in dem tiefen, finstren Schacht bei der Nacht,
und da drunten in dem tiefen, finstren Schacht bei der Nacht,
da denk ich dein, da denk ich dein.

 

6. Und kehr‘ ich heim zur Liebsten mein,
dann erschallet des Bergmanns Gruß bei der Nacht:
dann erschallet des Bergmanns Gruß bei der Nacht:
Glück auf, Glück auf !!! Glück auf,  Glück auf !

 

7. Wir Bergleut‘ sein, kreuzbrave Leut‘,
denn wir tragen das Leder vor dem Arsch bei der Nacht,
denn wir tragen das Leder vor dem Arsch bei der Nacht

und saufen Schnaps, und saufen Schnaps!

 

Ihr kennt das noch nicht? dann schaut hier mal nach:

 

https://www.ruhrkohle-chor.de/die-tradition/das-lied-des-bergmannes/

da ist die: Liveaufnahme WDR Kinderchor Dortmund mit Ruhrkohle-Chor

 

 


"Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."

 

Sir Peter Ustinov, britischer Schauspieler, Regisseur und Autor, Sonderbotschafter der UNICEF:
Geboren: 16. April 1921, Swiss Cottage, Vereinigtes Königreich
Gestorben: 28. März 2004, Genolier, Schweiz

Hinweis: Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie gem. DSGVO angepasst. Der Inhalt ist unter: So erreichen Sie uns\ Impressum einsehbar.

Wenn Sie auf den Besucherzähler klicken, können Sie die Besuchsverläufe einsehen !