Steuerverschwendung und Schuldenuhr ,Klicken Sie hier
Steuerverschwendung und Schuldenuhr ,Klicken Sie hier

 

 

Das sind aber nur die veröffentlichten Zahlen der Schuldenuhr. Die Verbindlichkeiten, die aus den Verpflichtungen zum Rettungsschrim und anderen Verpflichtungen hervorgehen, belaufen sich auf geschätzten zusätzlichen 800.000.000.000€ für EU und 4.000.000.000.000€ für Pensionszusagen.

Also geschätzten 6.800.000.000.000€. Das entspricht Stand 2012 ca. 83000€ je Bundesbürger, ob Baby oder Greis.

Und was hier noch nicht berücksichtigt ist, sind die Garantien, die auf Grund der € Kriese von der Bundesregierung gegenüber der EU und deren Institutionen abgegeben wurden. Wenn diese Garantien fällig werden, kommen auf den Steuerzahler wesentlich höhere Belastungen zu.

Die erwartete Entlastung aus dem Exportüberschuss und den daraus folgenden Mehreinnahmen ist nicht garantiert. Das Risiko bleibt also beim Steuerzahler.

Die bereits heute geltenden Steuergesetze lassen es zu, dass auf Vermögen eine Steuer erhoben wird, diese Steuerpflicht ist lediglich "ausgesetzt". Es bedarf lediglich eines Erlasses, um die Vermögenssteuer für alle oberhalb des so genannten Schonvermögens wieder aufleben zu lassen. Zypern liegt nicht nur zwischen Antalia und Beirut, es kann auch zwischen Helgolang und Garmisch liegen.

Wenn sich an manchen Stellen Rechtschreibfehler befinden sollten,,,,,, Ich hoffe es stört Niemanden. Die Verständlichkeit der Texte sollte darunter nicht leiden.